Gilles


Die Firma GILLES Energie und Umwelttechnik GmbH & Co KG steht bereits seit 1992 für den Einsatz erneuerbarer Energieformen  und die Entwicklung dafür benötigter Technologien (Hackschnitzelheizung und Pelletheizung). Ein tausendfach bewährtes Konzept zur Verfeuerung biogener Brennstoffe in nahezu jeder Größenordnung - vom Einfamilienhaus bis zum Biomassefernheizwerk - ist Grundlage und Basis für den enormen Erfolg der GILLES Hackschnitzelheizung und Pelletheizung.

HACKSCHNITZELHEIZUNG HPK-RA

Hackschnitzel sind ein kostengünstiger und klimafreundlicher Brennstoff, mit dem Sie ihre Heizkosten rasch senken können.

Beschreibung des Kessel-Aufbaues der Hackschnitzelheizung: Der Hochleistungskessel für Hackgut (Hackschnitzelheizung) ist als spannungsfreie Schweisskonstruktion ausgeführt. Die wärmeisolierte Fronttür ist nach vorne hin zu öffnen. Die Reinigung der Kesselzüge erfolgt vollautomatisch mittels eigenem Antrieb über 6 mm starke Schnecken. Die im Gleich-stromprinzip gebaute Vergaserbrennkammer ist mit einer keramischen, variablen (austauschbaren) Strahlungs-decke ausgekleidet. Hohe Verbrennungstemperaturen und eine lange Verweildauer der Gase garantieren eine saubere Verbrennung des Hackgutes.
Diese Hackschnitzelheizung ist geeignet für die automatische Verfeuerung von Holzhackgut bis G50 Ö-NORM M7133, Pellets Ö-NORM M7135 / DIN 51731 / DIN plus, Industriepellets und Briketts. Der geschweißte Mehrzugkessel  ist aus starkwandigem Kesselblech St 360 (6 mm stark) gefertigt. Liegende Heizregister aus nahtlos gezogenen Starkwand-Siederohren, 70 mm starke Außenisolierung Betriebsdruck max. 3 bar Inkl. Wärmetauscher allen erforderlichen Anschlussmuffen automatische Ascheaustragung integriert in Kesselsockel und rollbarem 50 Liter Aschebehälter



 Zellenrad 
 Brennkammer
aus hochwertiger hitzebeständiger Keramik bzw. aus hoch- hitzebeständigem Stahl 
Ascheaustragung über Ascherührwerk mit spezieller Antriebstechnik – Komprimierung der Asche – dadurch lange Entleerungsintervalle – rollbarer Ascheb- ehälter mit 50 L Inhalt
 Feuerraumtür für Stückgutbetrieb (keine Umstellung erforderlich!) 
Liegender Röhrenwärmetauscher mit automatischer Reinigung für höchsten Wirkungsgrad >90% 
Schamottierte Nachverbrennungskammer mit einzeln versetzten hochhitzebe- ständigen Schamottsteinen 
Saugzuggebläse für optimalen Zündvorgang und permanenten Unterdruck im Kessel 
Lambdasonde für Brennstofferkennung und optimierten, sauberen Verbrenng- sprozess 
Thermische Ablaufsicherung 
Geschweißter Mehrzugkessel aus 6 mm Kesselblech 
Rücklaufanhebung mit Pumpe und Mischventil 
Primärluft modulierend regelbar 
 Sekundärluft modulierend regelbar

Mit Gilles können Anlagen mit bis zu einer Gesamtleistung von 4500 kW realisiert werden.

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen über die Modelle und Möglichkeiten zu Erfahren.